B√úRGERINITIATIVE REFRATH RINDERWEG

 

 


Startseite  |  Aktuelles  |  Kontakt  |  Impressum

Unsere Verkehrszählung "In der Auen" vom Montag, 27.03.2017 von 7.00 - 19.00 brachte folgendes Ergebnis: 

IN DER AUEN      
(Ecke Shell Tankstelle)      
Zählzeiten gezählte Fahrzeuge gezählte Fahrzeuge  
  Richtung Shell Tankstelle Richtung Bahnübergang  
07.00-08.00 710 235  
08.00-09.00 741 338  
09.00-10.00 425 258  
10.00-11.00 411 274  
11.00-12.00 339 310  
12.00-13.00 351 333  
13.00-14.00 368 370  
14.00-15.00 390 436  
15.00-16.00 415 584  
16.00-17.00 401 688  
17.00-18.00 396 743  
18.00-19.00 382 749  
      Gesamt
Summe 5.329 5.318 10.647

  

Nachfolgend einige Links zu aktuellen Unterlagen und Zeitungsartikel:

aktualisierte Stellungnahme der BI RefrathRinderweg vom 25.08.2017

http://www.iddelsfelder-hardt.net/artikel/penningsfelder-wiesen-bleiben-bedroht-510-2.php

Video aus der Lokalzeit Köln im WDR vom 05.07.2017 Beitrag unter "Kölner Fenster"

Auszug zur Vorlage für den FNP-Entwurf für die Ausschuss-Sitzung 04.07.2017 

Stellungnahme der BI RefrathRinderweg vom 29.06.2017


Bergisch Gladbach Flächennutzungsplan 2035 – Vorentwurf –  (Seite 158/159)
https://www.bergischgladbach.de/160811-steckbriefe-w-vorentwurf-fnp.pdfx?forced=true

Link zum Geoportal: Bergisch Gladbach Flächennutzungsplan von 1978 
Nutzungshinweis: Straßenname im Suchbegriff verwenden (Rinderweg)

Schreiben an Untere Landschaftsbehörde vom 06.02.2017

Schreiben an Bürgermeister Lutz Urbach vom 16.01.2017 

Schreiben an den Stadtbaurat Harald Flügge vom 16.01.2017

Schreiben an die Stadt vom 07.10.2016 

 

Pressemeldungen:

Artikel auf in-GL vom 28.09.2017 Bürgerinitiativen lenken so schnell nicht ein

Artikel auf in-GL vom 22.09.2017  CDU und SPD kommen Kritikern des FNP entgegen

Artikel auf in-GL vom 28.08.2017 „Möglichkeitsraum” Zanders macht FNP hinfällig

Artikel auf in-GL vom 25.08.2017 CDU-Fraktion verspricht einen FNP „mit Augenmaß”

Artikel auf in-GL vom 25.08.2017 Bürgerinitiativen legen CDU Argumente gegen FNP dar

Artikel auf in-GL vom 18.07.2017 Alternativen statt Rammbock im FNP-Ausschuss

Artikel auf in-GL vom 06.07.2017 Schmierenkomödie FNP: CDU und SPD verstecken sich  (Sehen Sie im Anschluss das Video zum 04.07.2017 (FNP Ausschuss-Sitzung)

Artikel auf in-GL vom 06.07.2017 Das hat sich am FNP-Entwurf bisher geändert

Artikel auf in-GL vom 04.07.2017 Urbach will zerstörerischen Plan gegen Bürger durchziehen

Artikel auf in-GL vom 03.07.2017 Keine Rederrecht für Bürger im FNP-Ausschuss

Artikel auf in-GL vom 30.06.2017  Bürgerinitiativen fordern Rederecht im FNP-Ausschuss

Artikel auf in-GL vom 26.06.2017 Diese Straßen sind überlastet

Artikel auf in-GL vom 26.06.2017 Weniger Wohnflächen, neue Gewerbegebiete, Bahndamm

Artikel auf in-GL vom 11.06.2017 „Löst erst die Probleme, die wir haben jetzt”

Artikel auf in-GL vom 10.05.2017 BürgerInnen verabschieden Resolution zum FNP

Artikel auf in-GL vom 01.05.2017 FNP-Kritiker laden zur eigenen Bürgerversammlung

Artikel auf in-GL vom 26.04.2017 CDU-Fraktion vertagt FNP-Beratung auf September

Ergebnis Runder Tisch mit der Stadtverwaltung am 05.04.2017 Keine Annäherung zwischen Stadt und Bürgerinitiativen

Runder Tisch mit der Stadtverwaltung BGL am 05.04.2017 http://in-gl.de/2017/04/01/buergerinitiativen-legen-eigene-agenda-fuer-runder-tisch-fnp-vor/

Kommentare der Bürgerinnen und Bürger zur Ausschuss-Sitzung vom 08.03.2017 https://youtu.be/AMo1i0wgt7k

Videoausschnitt von der Ausschuss-Sitzung vom 08.03.2017 BürgerportalTV: Ausschuss tagt auf offener Bühne

Artikel auf in-GL vom 08.03.2017 Politik nimmt Vorentwurf zum FNP in die Mangel

Artikel auf in-GL vom 06.03.2017  FNP: Bürgerinitiativen schauen nicht nur zu

Artikel auf in-GL vom 02.03.2017 FNP-Showdown im Löwen: Das steht an, das liegt vor

Artikel auf in-GL vom 25.01.2017 BBI-GL: Bündnis für einen zukunftsgerichteten FNP | Bürgerportal ... 

Artikel auf in-GL vom 16.01.2017 zum Thema "Profit als Planungsziel - Eine Spekulation zum FNP-E" 


Flächennutzungsplan verschiebt sich auf 2018 – Verwaltung: Wir sind abgesoffen (Seite 18/19)
http://www.glverlag.de/html/epaper-2016-12/index.html#18  

Initiativen denken über Bürgerbegehren nach
http://in-gl.de/2016/12/12/initiativen-denken-ueber-buergerentscheid-nach/



Unsere Flyer:

Januar 2017

Oktober 2016